Gilt BTC noch als Sicherer Hafen?

In den vergangenen Monaten sind inmitten der Coronavirus-Krise einige der wichtigsten Märkte zusammengebrochen und Vermögenswerte auf ihre historischen Tiefststände gefallen, darunter auch die Safe-Hafen-Anlagen wie Gold, Staatsanleihen und sogar Bitcoin. Erst diese Woche verzeichneten die Rohölpreise historische Tiefststände, und der Terminmarkt ging sogar ins Minus. Während der Grund für das Scheitern traditioneller Finanzinstitutionen und Vermögenswerte verständlich ist, sind viele vor allem schockiert darüber, dass Bitcoin der Situation nicht gewachsen ist, da viele glauben, dass dies eine perfekte Zeit und Gelegenheit für die digitale Währung war, ihren Wert zu beweisen.

Gilt der Status als „Sicherer Hafen“ noch?

Alternatives Finanzsystem ohne Inflationsproblem

Bitcoin wurde im Gefolge der Finanzrezession 2008 als eine Form eines alternativen Finanzsystems geschaffen, das nicht von zentralisierten Behörden kontrolliert wird, so dass das Problem der Inflation nicht auftritt und sich die Menschen, während das traditionelle Finanzsystem in Trümmern liegt, an Bitcoin wenden können, um es zu retten.

Das ist jedoch noch nicht geschehen. Tatsächlich erlebte Bitcoin einen der schlimmsten Preiseinbrüche seit seiner Gründung, als sein Wert am 12. März um fast 50% fiel. Und selbst nach mehr als einem Monat ist es ihm nicht gelungen, seinen verlorenen Boden zurückzugewinnen.

Bitcoin soll auch die Halbierung seiner Blockbelohnung erfahren, was bedeutet, dass die Anzahl der pro Block produzierten Bitcoins halbiert wird und nach der Halbierung statt des derzeitigen 12,5BTC-Blocks nur noch 6,25 BTC pro Block produziert werden. Somit würde das Angebot an Bitcoin geringer ausfallen, was die Veranstaltung zu einem äußerst positiven Ereignis machen würde. Daher hätte dies die beste Zeit für Bitcoin sein sollen, aber der Preis spiegelt nicht dasselbe wider, so dass sich viele fragen, ob Bitcoin in der Lage sein wird, dem Hype gerecht zu werden.

Dan McArdle, Mitbegründer von Messari, einer Firma, die Bitcoin Trader und Blockchain-Analytik anbietet, scheint eine Antwort zu haben. McArdle glaubt, dass Bitcoin trotz des anhaltenden Kampfes, seinen Preis über der 7.000-Dollar-Marke zu halten, nicht gescheitert ist. Er erklärte, dass die Leute oft glauben, Bitcoin würde in Zeiten von Finanzkrisen oder Rezession als Absicherung dienen, aber in Wirklichkeit ist Bitcoin eine Absicherung gegen Inflation und Vertrauensverlust in Fiat-Währungen, die er vor fast zwei Jahren vorhersagte, wobei er behauptete, dass Bitcoin entgegen der weit verbreiteten Meinung in Zeiten von Liquiditätsengpässen nicht funktionieren wird. Er erklärte,

„Die Leute haben/hatten diese Vorstellung, dass Bitcoin eine Absicherung gegen eine Rezession ist, oder speziell die S&P. Ich habe eine Zeit lang gedacht, dass das falsch ist, und in der Tat haben wir im letzten Monat eine hohe Korrelation mit dem S&P gesehen, da die Anleger überall in der ersten echten globalen Liquiditätskrise, die wir seit 2009 gesehen haben, alles verkauft haben. Es ist keine Überraschung, dass Bitcoin keine Outperformance erzielte“.

Fehlerhaftes Fiat-System

Bitcoin wird aufblühen, sobald die Menschen erkennen, dass das Fiat-System fehlerhaft ist
Die anhaltende Krise hat die ganze Welt zum Stillstand gebracht, da die meisten Industrien geschlossen wurden. Die Regierung hat beschlossen, die notwendige Liquidität des Marktes anzubieten und aufrechtzuerhalten, indem Billionen gedruckt werden, was die Frage aufwirft, ob die Regierungen so drucken können, wie sie wollen, um den Markt liquidiert zu halten, wozu brauchen sie unsere Steuergelder? Und wie fehlerhaft ist das Fiat-System, wenn es durch nichts gestützt wird.

McArdle sagte, dass Bitcoin nicht gedeihen wird, wenn die Menschen diese Mängel im Fiat-Währungssystem nicht erkennen und nicht erkennen, wie zentralisierte Organe und Regierungskontrolle sie zu mehreren Rezessionen geführt haben. Gegenwärtig wird Bitcoin nicht einmal als ein sicherer Hafen und meist als eine lukrative Form der Investition zur Erzielung von Gewinnen angesehen, so dass es für Bitcoin schwierig wäre, seinen Wert zu beweisen, es sei denn, Bitcoin erreicht das Niveau eines wirklich parallelen finanziellen Ökosystems.

Ob Bitcoin das Niveau des Preisanstiegs von 2017 erreichen würde, ist immer noch umstritten, da Bitcoin zu diesem Zeitpunkt sehr volatil war und sein Preis hauptsächlich von Gerüchten, Nachrichten und Walen beeinflusst wurde, doch bis heute hat Bitcoin einen weiten Weg zurückgelegt. Die Volatilität ist zwar höher als bei anderen Anlageklassen, aber im Vergleich zum Niveau von 2017 recht gering. Die Schwierigkeit des Bergbaus, die direkt die Dichte des Bergwerks auf der Plattform anzeigt, ist ebenfalls auf ihrem Allzeithoch, und viele glauben, selbst wenn Bitcoin sich nicht wie 2017 erholen sollte, würde es diese Höchststände sicherlich nach der Halbierung erleben und der Preisfaktor könnte nach einem Jahr einsetzen.

Neuer Bitcoin-Betrug nutzt die britischen Royals Harry und Meghan Markle, um Investoren zu täuschen

Es ist ein neuer Bitcoin-Betrug aufgetaucht, der die falsche Ähnlichkeit der britischen Royals Harry und Meghan Markle nutzt, um potenzielle Investoren zu betrügen.

Benutzer müssen mindestens 250 US-Dollar einzahlen, um den Service nutzen zu können

Laut einem Bericht des britischen Outlets The Mirror verwenden Betrüger eine betrügerische BBC-Geschichte mit der Ähnlichkeit von Prinz Harry und Megan Markle, um Bitcoin Profit Investitionen in ihr Krypto-Schema voranzutreiben.

In der Betrugsanzeige wird behauptet, das königliche Paar sei in einer Fernsehshow erschienen, um über eine „Vermögenslücke“ zu diskutieren, die „jeden innerhalb von drei bis vier Monaten zum Millionär machen kann“. Die Anzeige behauptet, dass das Paar Kryptowährung verwendet, um „finanziell unabhängig“ zu werden und einen Schritt von seinen Pflichten als Mitglieder der königlichen Familie zurückzutreten.

Bei Bitcoin über die Technoliegen

Die Anzeige lautet:

Prinz Hary und Meghans #Megxit haben viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, indem sie neue geheime Investitionen getätigt haben, die Hunderte von Menschen in Großbritannien sehr reich machen.

Der gefälschte Bericht verweist Benutzer auf ein Krypto-Handelsprogramm namens Bitcoin Evolution. Auf einer Website wird den Anlegern mitgeteilt, dass sie „der nächste Millionär werden können“. Die Website enthält eine Reihe falscher Testimonials, bei denen gefälschte Benutzer behaupten, Tausende von Dollar pro Tag verdient zu haben.

Welches sind die 5 Kryptenwährungen mit den höchsten Einnahmen in den letzten 24 Stunden?

Der Kryptomarkt hat in den letzten Tagen einen weit verbreiteten Optimismus entfesselt, alle Kryptoverse malen grün. Deshalb fragen wir uns: Welches sind die 5 Kryptomonas mit den meisten Gewinnen in den letzten 24 Stunden? Wird Bitcoin Evolution der Gewinner der Kryptomonas sein?

Während Unsicherheit, Angst und Panik in der traditionellen Welt die Themen der täglichen Debatten waren, waren die schlechten Erholungen und die Milliarden von Dollar, die zur Stützung der Weltwirtschaften gesteckt wurden, die Themen der täglichen Debatten. In der Kryptoversion geht es um die Frage, mit welchem Grün der Kryptomarkt in den kommenden Tagen gestrichen wird.

Die 5 Gruft-Währungen mit den höchsten Gewinnen in den letzten 24 Stunden

In den letzten 24 Stunden wurde der Krypto-Markt in einem intensiven Grün gestrichen. So sehr, dass Experten in den kommenden Tagen von einer Trendwende sprechen, die möglicherweise neue Allzeithochs erreichen wird.

Bitcoin Evolution

Wie wir es gewohnt sind, auch wenn es die Kryptenwährung Bitcoin ist, die das Muster im Krypten-Ökosystem vorgibt, wohin sich der Preis bewegen wird, gibt es viele Altmünzen, die durch die Anstiege stärker werden, und die Rückgänge sind fast verheerend.

1. cyberein (berufliche Weiterbildung)

Beginnen wir damit, dass der Altcoin Cyberein (CVT) in den letzten 24 Stunden unter den Kryptosystemen mit einem Anstieg von mehr als 43% das wichtigste Nutztier war.

Diese Krypto-Währung liegt derzeit mit nur 36 Millionen Dollar auf Platz 91 der Marktkapitalisierung. Cyberein (CVT) erwacht in der Ethereum-Blockkette zum Leben. Und obwohl der Tag für diese Altmünze gut verlaufen ist, hat sie immer noch einen jährlichen Verlust von fast 40%.

2. Kettenglied (LINK)

Die nächste Altmünze, Chainlink (LINK), ist besser bekannt als die erste auf der Liste, und in den letzten 24 Stunden hatte sie einen Anstieg von fast 15%, was den Anstieg der ersten auf unserer Liste überraschend macht.

Gegenwärtig befindet sich diese Altmünze an Position 14 in der gesamten Kryptoversion, mit einem Gesamtwert von 972 Millionen Dollar. Wie bei der ersten sehen wir, dass sie noch weit von ihren Jahreshöchstständen entfernt ist.

3. den Teint (XTZ)

Tezos (XTZ) ist die drittprofitabelste Kryptenwährung in den letzten 24 Stunden. Das Preisniveau ist um 12,5% gestiegen.

XTZ ist derzeit mit einer Marktkapitalisierung von 1,45 Milliarden US-Dollar die Nummer 10 auf dem Kryptomarkt. Und so wie die erste und die zweite Krypta fertig sind, hat sie noch einen langen Weg vor sich.

4. das Kyber-Netzwerk (KNC)

Das vorletzte in dieser Liste der 5 Kryptosysteme mit den meisten Einnahmen in den letzten 24 Stunden ist eine weitere wenig bekannte Altmünze. Sie, äh, hatte am letzten Tag eine positive Rendite von 12,36%.

In der Rangliste der Krypto-Währungen rangiert sie mit einer Marktkapitalisierung von 90 Millionen Dollar auf Platz 52. Dieser Krypto ermöglicht es, dass mehrere Tokens in einem Dapps zum Leben erwachen und auch in der Blockkette des Projekts sofort ausgetauscht werden können.

Blockchain-Manager im US-Teil der Belegschaft für kritische Infrastrukturen

Blockchain-Manager im US-Teil der Belegschaft für kritische Infrastrukturen

Das US-Heimatschutzministerium hat am 19. März 2020 ein Memorandum herausgegeben, in dem die Blockkettenmanager als Teil der Mitarbeiter der kritischen Infrastruktur inmitten der sich schnell ausbreitenden Coronavirus-Pandemie anerkannt werden.

Bei Bitcoin Evolution über die Technoliegen

Das tödliche Virus, das seinen Weg durch alle Kontinente gefunden hat, hat die ganze Welt praktisch auf die Knie gezwungen und bettelt praktisch um eine Atempause. Und während die Länder mit den erschütternden Sperren zu kämpfen haben, hat diese Zeit uns allen die Gelegenheit gegeben, wirklich innezuhalten und darüber nachzudenken, was kritisch ist und was nicht. Inmitten dieses Chaos erregen einige aufkommende Technologien wie die Blockkette bei Bitcoin Evolution und die künstliche Intelligenz schnell die Aufmerksamkeit der führenden Politiker der Welt und der globalen Regulierungsbehörden. Anfang dieses Monats kündigte der chinesische Präsident Xi Jinping an, dass die Blockkette in dieser Zeit der Krise eine wesentliche Technologie ist, da sie bei der effektiven Speicherung und Verwaltung von Patientendaten und bei der Unterstützung der Regierung bei der Rationalisierung der sozialen Governance hilft.

Coronavirus-Ausbruch unterstreicht die Bedeutung von Blockchain-Managern in den USA

Am Donnerstag legte das Heimatschutzministerium der Vereinigten Staaten (DHS) ein Memorandum vor, in dem die Blockkettenmanager als Teil einer wesentlichen Belegschaft während der Sperrung genannt werden. Blockkettenmanager sind zusammen mit Mitarbeitern des Gesundheitswesens und pharmazeutischen Angestellten entscheidend für die Verteilung von Lebensmitteln und landwirtschaftlichen Produkten und müssen daher trotz der Sperrung die regulären Arbeitszeiten einhalten, betonte das Memo.

Laut der Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA), die für die Veröffentlichung des Memos verantwortlich war, drängt die Regierung zwar jeden, so weit wie möglich zu Hause zu bleiben und den Austritt nur in dringenden Fällen zu vermeiden, aber bestimmte Arbeitskräfte haben die soziale Verantwortung, trotz der Krise der Gemeinschaft zu dienen.

Sie sind entscheidend für die Aufrechterhaltung eines sicheren Gleichgewichts und sollten daher mit ihrem normalen Arbeitsplan fortfahren, hieß es in der Ankündigung. Die Liste der kritischen Infrastruktur besteht nun aus Mitarbeitern, die in der Lebensmittel- und Getränkeverteilung tätig sind, aus Managern der Versorgungskette, Blockkettenmanagern und Drittverkäufern, Mitarbeitern des Gesundheitswesens und Personen, die den Verkauf von Arzneimitteln unterstützen.

Der CISA bestätigt auch, dass die obige Liste nach der Konsultation mehrerer Branchenexperten, Staatsbeamter, Regierungsbehörden und Partner der Bundesbehörde erstellt wurde. Sie fügt auch hinzu, dass die Liste noch nicht der endgültige Entwurf ist und entsprechend dem Feedback der Interessenvertreter und der sich entwickelnden Situation weiterhin Änderungen erfahren wird.

Unterdessen sind die Vereinigten Staaten heute als eines der am schlimmsten betroffenen Länder aus der Coronavirus-Pandemie hervorgegangen, mit bestätigten Fällen von mehr als 32.000, wie CNN berichtet. Natürlich bereitet sich das Land jetzt auf den schlimmsten Fall vor, sollte sich die Situation weiter verschlechtern.

Während Australien brennt, spendet Binance 1 Million Dollar im Wert von BNB

Australien leidet sehr unter den massiven Buschbränden, die sich über das Land ausbreiten. Die heftigen Flammen verzehren 10 Millionen Hektar Land und hinterlassen mindestens 2500 zerstörte Gebäude, 25 Menschen und 500 Millionen Tiere.

Finanzielle Unterstützung für Australiens Notlage

Viele Institutionen und Menschen aus der ganzen Welt, darunter ausländische Regierungen, private Einrichtungen, Prominente und Menschen des täglichen Lebens, haben auf die aktuelle Situation des Landes reagiert, indem sie Gebete, Gedanken und Spenden für die australische Brandhilfe angeboten haben. Eine der jüngsten Spenden kommt von der Binance Charity Foundation, der auf Bitcoin Evolution Blockketten basierenden Wohltätigkeitsabteilung der weltweit führenden Krypto-Börse Binance.

Die Binance Charity gab am 7. Januar bekannt, dass sie eine Spende im Wert von 1 Million Dollar (1,45 Mio. AUD) an die BNB als Vorreiter für ihr neues Wohltätigkeitsprojekt, Australia Bushfire Donations, geleistet hat, um Spenden für die katastrophale Situation in Australien zu sammeln.

Laut Binance werden die in der neuen Initiative gesammelten Gelder „dazu verwendet, die Auswirkungen dieser Katastrophe zu lindern und die Wiederherstellung danach zu erleichtern“.

Im Gespräch über die Entwicklung stellte der CEO von Binance, Changpeng Zhao (CZ), fest, dass es traurig ist, die Ausbreitung der Brände in Australien und ihre Auswirkungen auf Menschenleben, Eigentum, Tiere und Ökologie zu beobachten.

„Spenden für Australien Das Bushfires Charity-Programm ist der direkteste und effektivste Ansatz, um etwas zu bewirken, und wir rufen auch die gesamte Crypto-Community auf, sich uns bei der Unterstützung Australiens anzuschließen“, fügte CZ hinzu.

Bitcoin

Die Cryptocurrency-Gemeinschaft kann zu viel Gewicht haben

Mitglieder der Krypto-Community, die sich am Charity-Projekt Australia Bushfire Donation beteiligen möchten, können mit der Binance-Münze auf der dezentralen und transparenten Binance Charity-Plattform spenden. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurden 13 Spenden in Höhe von 120.5486 BTC ($1.001.855,80) getätigt.

In der Zwischenzeit haben einige Kryptobeeinflusser wie Alex Saunders Mitglieder der Krypto-Community versammelt, um der Welt die Macht von Bitcoin zu zeigen, indem sie BTC für die australische Landfeuerwehr spenden.

Jack Dorsey Champions Immediate Edge Dezentralisierung, Blockchain und Bitcoin, beschreibt die Suche nach einem neuen offenen Standard für Twitter

Dezentralisierung ist der neue Fokus des Social-Media-Giganten Twitter. Der CEO des Unternehmens, Jack Dorsey, beruft ein kleines Ingenieurteam ein, um einen offenen Standard für Social Media zu entwickeln.

Laut Dorsey weist die Blockchain-Technologie, die Bitcoin zugrunde liegt, auf eine Reihe von dezentralen Lösungen hin, die sich an seinen Zielen orientieren, Systeme zu unterstützen, die zentrale Behörden entfernen.

Dorsey kündigte seine Pläne für die Erstellung eines revolutionären Protokolls in einem kürzlich stattgefundenen Tweetsturm an.

Die Bemühungen beginnen mit dem Start seines neuen Immediate Edge Teams namens „bluesky“

„Twitter finanziert ein kleines unabhängiges Team von bis zu fünf Open-Source-Architekten, -Ingenieuren und -Designern, um einen offenen und dezentralen Immediate Edge Standard für Social Media zu entwickeln. Ziel ist es, dass Twitter letztendlich ein Client dieses Standards wird. Twitter war so früh offen, dass viele wie hier das Potenzial sahen, ein dezentraler Internetstandard wie SMTP (E-Mail-Protokoll) zu sein. Aus einer Vielzahl von Gründen, die damals alle vernünftig waren, haben wir einen anderen Immediate Edge Weg eingeschlagen und Twitter zunehmend zentralisiert. Aber im Laufe der Jahre hat sich viel verändert.

Erstens stehen wir vor völlig neuen Herausforderungen, denen sich zentralisierte Lösungen nur schwer stellen können. So ist es beispielsweise unwahrscheinlich, dass sich die zentralisierte Durchsetzung globaler Richtlinien zur Bekämpfung von Missbrauch und irreführenden Informationen langfristig ausweiten wird, ohne die Menschen viel zu sehr zu belasten.

Zweitens verlagert sich der Wert von Social Media weg vom Hosting und der Entfernung von Inhalten hin zu Empfehlungsalgorithmen, die die eigene Aufmerksamkeit lenken. Leider sind diese Algorithmen typischerweise proprietär, und man kann keine Alternativen wählen oder bauen. Noch nicht.

Drittens führen bestehende Social-Media-Anreize häufig dazu, dass die Aufmerksamkeit auf Inhalte und Gespräche gelenkt wird, die Kontroversen und Empörung hervorrufen, und nicht auf Gespräche, die die Gesundheit informieren und fördern.

Schließlich sind neue Technologien entstanden, um einen dezentralen Ansatz praktikabler zu machen. Blockchain verweist auf eine Reihe von dezentralen Lösungen für offenes und dauerhaftes Hosting, Governance und sogar Monetarisierung. Es gibt noch viel zu tun, aber die Grundlagen sind vorhanden.

Einige dieser Themen wurden von @stephen_wolfram in einem Blog-Post nach seiner Senatsverhandlung mit dem Titel „Optimizing for Engagement“ hervorgehoben: Verständnis des Einsatzes überzeugender Technologien auf Internetplattformen“.

Vor kurzem sind wir auf @mmasnick’s Artikel „Protocols, Not Platforms“ gestoßen, der eine Reihe von Herausforderungen und Lösungen aufgreift. Aber noch wichtiger ist, dass es uns an einen glaubwürdigen Weg erinnert: Stellen Sie Leute ein, um einen Standard in der Öffentlichkeit zu entwickeln.

Square tut genau das für Bitcoin mit @SqCrypto. Für Social Media möchten wir, dass dieses Team entweder einen bestehenden dezentralen Standard findet, der ihnen hilft, voranzukommen, oder aber, wenn dies nicht gelingt, einen von Grund auf neu erstellt. Das ist die einzige Richtung, die wir bei Twitter, Inc. vorgeben werden.

Bitcoin

Warum ist das gut für Twitter?

Es wird uns den Zugang zu einem viel größeren Korpus an öffentlichem Gespräch ermöglichen und dazu beitragen, unsere Bemühungen auf den Aufbau offener Empfehlungsalgorithmen zu konzentrieren, die ein gesundes Gespräch fördern, und uns zwingen, viel innovativer als in der Vergangenheit zu sein.

Es gibt viele Herausforderungen, damit dies funktioniert, damit Twitter sich als Kunde dieses Standards richtig fühlt. Deshalb muss die Arbeit offen und transparent durchgeführt werden, nicht im Besitz einer einzelnen privaten Körperschaft, um die offenen und dezentralen Prinzipien des Internets zu fördern.

Wir würden erwarten, dass dieses Team nicht nur einen dezentralen Standard für Social Media entwickelt, sondern auch eine offene Gemeinschaft um sich herum aufbaut, einschließlich Unternehmen und Organisationen, Forscher, Führungskräfte der Zivilgesellschaft, alle, die sich intensiv mit den positiven und negativen Folgen befassen.

Das wird nicht über Nacht passieren. Es wird viele Jahre dauern, bis ein solider, skalierbarer und verwendbarer dezentraler Standard für Social Media entwickelt ist, der den Weg zur Lösung der oben genannten Herausforderungen ebnet. Unsere Verpflichtung ist es, diese Arbeit bis zu diesem Punkt und darüber hinaus zu finanzieren.“

Dorsey ist ein langjähriger Unterstützer der Bitcoin- und Blockchain-Technologie. Er gründete kürzlich Square Crypto, die Abteilung des börsennotierten Mobile Payment Unternehmens, das sich ausschließlich auf BTC konzentriert.

USA vs. Europa, Undenkbar oder die neue Bitcoin Revolution Realität inmitten von Brexit?

Das stärkste Bündnis des Jahrhunderts dürfte unter den größten Belastungen stehen, da es dem Stellvertreterkrieg in Syrien sehr nahe kam.

Trump ist nun zurückgetreten, fordert einen Waffenstillstand und erklärt weiter, dass er „bereit ist, die Wirtschaft der Türkei schnell zu zerstören, wenn die türkischen Führer diesen gefährlichen und zerstörerischen Weg fortsetzen“.

Eine klare Lesart dieser Ereignisse ist in gewisser Weise schwierig, mit Vorschlägen, die die Türkei ohnehin einziehen würde, anstatt von Trump, der US-Truppen abzieht, grünes Licht zu erhalten.

Nun sagte der Verteidigungsminister Mark Esper, dass er nächste Woche nach Brüssel reisen werde, um zu beantragen, dass Nato-Verbündete die Türkei wegen der Invasion bestrafen, von der er sagte, sie habe „zur Freilassung vieler gefährlicher ISIS-Häftlinge geführt“.

Die Frage für Europa: War das alles geplant? Ist dies eine kalkulierte Falle, um die Beziehungen zwischen Europa und seinem Nachbarn, der Türkei, zu unterbrechen?

Wie würde Amerika zum Beispiel reagieren, wenn Europa droht, die Wirtschaft Mexikos oder Kanadas zu zerstören?

Bitcoin Revolution, das Teufelsschach

Man sollte meinen, dass Europa daran interessiert wäre, die Türkei sehr nah zu halten. Die Hälfte davon ist nach diesem Eindruck schließlich europäisch. Ebenso die Bitcoin Revolution Hälfte Russlands, zumindest bis Moskau und St. Petersburg.

Für Amerika ist jede enge Beziehung zwischen Europa und Russland zu vermeiden, vielleicht um jeden Preis. Während die Türkei ein Preis für die USA ist und wenn sie ihn nicht haben können, geht er besser nach Russland als nach Europa.

Die Destabilisierung im Nahen Osten hat natürlich Öl als Preis, aber auch eine Schwächung Europas durch Flüchtlingsströme und eine Belastung der sozialen Beziehungen.

Für Europa sorgen die Türkei als Juniorpartner zur Durchsetzung von Frieden und Stabilität im Nahen Osten und Russland ebenso für die Kasachische Region, wobei das Vereinigte Königreich die Nähe der USA aufrechterhält, für Sicherheit und Wohlstand.

Alle drei sind im Spiel. Wie das Spiel abläuft, kann durchaus bestimmen, ob die Schützengräben in ein oder zwei Jahrzehnten zurückliegen oder ob der Frieden noch ein Jahrhundert lang erhalten bleibt.

Brexit, die Handlung der Schädelanbeterin

Die Blockade Großbritanniens, die eine „Verurteilung“ des Vorgehens der Türkei verhindert, macht deutlich, was genau mit Brexit auf dem Spiel steht.

Nicht zuletzt, weil die transatlantischen Unterschiede weit mehr umfassen als nur diese Türkei. Schließlich haben die USA 7,5 Milliarden Dollar Zölle auf EU-Güter erhoben.

Mit Großbritannien in der EU hat letzteres eine ganze Menge militärischer und damit politischer Muskeln, die sich aus der Größe seiner Wirtschaft ergeben.

Es würde immer noch, aber ohne Großbritannien könnte es mehr zu einer UK-USA-Allianz werden, anstatt zu einer Europa-USA-Allianz. Eine solche Veränderung könnte der Beginn eines Spiels von Imperien sein, ein schreckliches Spiel, das man sich vorstellen kann.

Ein geplantes Spiel natürlich. Die Neo-Betrüger sind im Weißen Haus, was auch immer Trump behaupten mag, oder zumindest ihre Feder ist es. Auch in Großbritannien trieben dieselben Treiber in Richtung Irak-Krieg Brexit an.

bitcoin

Glücklicherweise scheint es nicht so, als hätten sie eine Ideologie

Es kann mehr darum gehen, Ressourcen zu sichern und vielleicht vor allem das amerikanische Volk zu kontrollieren, um es zu beschäftigen.

Darüber hinaus könnte es mehr um dieses erbärmliche geopolitische Denken gehen, eine Untergrundideologie selbst, die Seriosität beansprucht, indem sie objektiv erscheint, wenn es nichts anderes ist als ein Handbuch, wie man Krieg führt, und/oder Gründe, warum x hassen, fürchten oder eindringen sollte.

Man sollte meinen, dass diese Ideologie nach dem, was im letzten Jahrhundert geschah, in den Papierkorb geworfen wurde, vor allem wegen des Kriegshandbuchs dieser Schädelanbeter, oder der Geopolitik, wie sie es respektvoll nennt.

Doch die endlosen Kriege könnten sie immer mehr und vor allem jetzt mit Brexit und mit dieser Belastung der kreuzatlantischen Allianz festigen.

Telegram’s Gram, Facebook’s Waage und das Rennen um den Stallmünzenmarkt

Während die Nachrichten über die aufregende neue Kryptowährung von Facebook, Waage, in diesem Sommer die digitalen Finanznachrichtenfeeds dominiert haben, wurde wohl eine revolutionärere Präsenz hinterlassen, um unter dem Radar zu operieren.

Nachdem im vergangenen Jahr Investitionen in Höhe von 1,7 Milliarden Dollar getätigt wurden und fast völlige Funkstille herrschte, während die Nachrichten über den Gewinn und den Verlust von Big-Business-Freunden durch die Waage weiter ratterten, bestätigte Telegram schließlich seine Beteiligung am Telegram Open Network (TON).

Anfang Dienstag, den 8. Oktober, ging Telegram schließlich mit TON in Form einer Terms of Service (ToS)-Seite an die Öffentlichkeit, die für die Wallet-App des Tokens konzipiert wurde. Innerhalb des ToS erklärte Telegram, dass es das Wallet in die Flaggschiff-Messaging-App des Unternehmens integrieren und gleichzeitig als eigenständigen Service anbieten werde.

Aber was ist TON? Und kann sie wirklich solche wie Libra und ihre starke Liste multinationaler Geldgeber hervorheben? Hier ist ein Blick darauf, warum Telegram so eingestellt ist, dass es die Kryptolandschaft erschüttert:

Warum sollten wir von TON begeistert sein?

Das Telegram Open Network wird in den letzten Jahren zu einem der spannendsten Teilnehmer in der Welt der Kryptowährungen werden. TON bietet nicht nur Cross-Kompatibilität mit Ethereum als einem seiner wichtigsten Verkaufsargumente, sondern verspricht hier auch eine nahtlose Kompatibilität mit Social Messaging über Telegram Messenger – einem beliebten Cloud-basierten Messaging-Service für Handhelds.

Mit über 200 Millionen aktiven Nutzern wird Telegram Messenger von vielen Investoren als ideale Plattform angesehen, um eine breitere Nutzung von Kryptowährungen zu fördern – was durch die Einführung der speziellen digitalen Gram-Münze des Unternehmens genutzt werden kann.

Das TON-Blockketten-Ökosystem in Verbindung mit der Ankunft von Gram hat bereits zu einer frühen Begeisterung bei den Investoren geführt, wobei die Investitionen bereits 400% höhere Renditen aufweisen, aber die Hauptursache für Optimismus vor der Veröffentlichung von TON ist die Exposition, die die Welt der Kryptowährungen erhalten wird.

Wenn Telegram sein TON-Netzwerk erfolgreich in seine Messaging-Plattform implementieren kann, wird die Verfügbarkeit von Kryptowährungen exponentiell zunehmen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es Hürden in Bezug auf Skalierbarkeit und Sicherheit zu überwinden gibt. Wird TON in der Lage sein, eine breite Akzeptanz zu unterstützen? Und ist es in der Lage zu garantieren, dass alle von ihm abgewickelten Transaktionen in größerem Umfang vollständig sicher sind? Es ist zu hoffen, dass diese Vorbehalte vor dem Start – der voraussichtlich noch in diesem Jahr stattfinden wird – erfolgreich angegangen werden.

bitcoin

Auswirkungen auf den Markt

Der Zeitpunkt des Telegramms, das seine Beteiligung an TON ankündigt, hätte kaum zu einem besseren Zeitpunkt kommen können. Die spezielle Kryptowährung des Messaging-Giganten, Gram, soll als Stallmünze auf den Markt kommen, die in direktem Wettbewerb mit der Waage von Facebook stehen wird. Der Oktober begann jedoch mit einer Reihe von negativen Presseberichten für Libra.

Erstens war die Nachricht, dass PayPal die Unterstützung von Libra zurückgezogen hat, um mehr Ressourcen für die eigenen Prioritäten des Unternehmens einzusetzen, ein Schlag ins Wasser. Aber bald darauf kam die Ankündigung der Bank of England, dass die Kryptowährung strenge Anforderungen erfüllen muss, bevor sie grünes Licht für den Start in Großbritannien erhält.

Es gab sogar die Nachricht, dass eines der 28 Gründungsmitglieder von Libra, Anchorage, angekündigt hat, dass es Investoren und Organisationen, die das Telegram Open Network nutzen, die Möglichkeit geben wird, ihr Gramm beim Start des Netzwerks sicher bei ihnen zu lagern.

Die Ansätze von Telegram und Facebook für ihre jeweiligen Streifzüge in die Kryptolandschaft waren völlig unterschiedlich, aber beide Organisationen sind sich einig, dass die von ihnen angebotene digitale Währung eine stabile Münze ist, im Gegensatz zu den auf dem Markt üblichen, wild schwankenden Währungen wie Bitcoin und Ethereum.

Tatsächlich ist es schwer zu bezweifeln, dass wir einen Wendepunkt für die Stallmünze erreicht haben, und 2020 wird zweifellos ein entscheidendes Jahr für diese spezielle Form der alternativen Finanzierung sein.

Während Telegram’s Gram eine dezentrale Stallmünze anbietet, kann Libra keine solchen Versprechungen machen und steht als zentralere Kryptowährung – wie die Stallmünzen-Marktführer Tether und USD Coin.

Der Begriff der Dezentralisierung ist in der Welt der Kryptowährungen wichtig, da Investoren oft die transparente Sicherheit dezentraler Währungen bevorzugen. Es ist jedoch durchaus möglich, dass die Sternenkraft der Waage stark genug sein könnte, um eine breite Anwendung zu finden.

Die Ankunft von Telegramm und Facebook wird zweifellos einen tiefgreifenden Einfluss auf den Krypto-Markt haben und könnte sogar eine Machtverschiebung von den volatilen Währungen, die wir heute kennen, hin zur sichereren und praktischeren Stallmünze einläuten.

Das Bitcoin Revolution Netzwerk hat mehr als ein Drittel seiner Hash-Rate verloren

Das Bitcoin-Netzwerk hat mehr als ein Drittel seiner Hash-Rate verloren.

Das Bitcoin Revolution Netzwerk war in den letzten Tagen etwas enttäuschend

Erstens war es der Start von Bakkt und wie die Realisierung zustande kam, dass das Unternehmen noch nichts für Bitcoin Revolution tun könnte. Jetzt hat das Netzwerk nach diesem Eindruck einen sehr schockierenden Einbruch in seiner Hash-Rate erlebt, als es am Montag, den 23. Dezember, um etwa 40% fiel. Die Bitcoin Revolution Hashhrate, die etwa 98.000.000.000 TH/S erreicht hatte, fiel auf mysteriöse Weise auf etwa 57.700.700.700 TH/S.

Was das Ganze noch schockierender macht, ist die Tatsache, dass Bitcoin in den letzten Wochen immer wieder neue Rekorde für allzeit hohe Hash-Raten aufgestellt hatte. Im Laufe der Zeit kommen mehr als ein paar neue Bergleute hinzu, was einen positiven Ausblick auf die Hashrate des Assets erwarten lässt.

Die Bitcoin-Hashrate bezieht sich im Allgemeinen auf die gesamte Rechenleistung

So wird es ein wenig beunruhigend, wenn die Hash-Rate so stark sinkt, anstatt ein wenig zu schwanken

Die Bitcoin-Hashrate bezieht sich im Allgemeinen auf die gesamte Rechenleistung, die dem Netzwerk von Bergleuten zur Verfügung gestellt wird, die neue Blöcke produzieren oder validieren müssen. Eine höhere Hashrate bedeutet, dass mehr Leistung zur Verfügung steht und sorgt auch dafür, dass das Netzwerk viel sicherer und weniger anfällig für Angriffe wie den 51%igen Angriff ist.

Auch der Bitcoin-Preis stürzte ab und fiel zum ersten Mal seit Juni unter 8.000 $. Auch wenn es inzwischen wieder angezogen hat, braucht das Netzwerk eindeutig einen starken Impuls, da der Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung immer noch unter 8.500 US-Dollar liegt.

Online-Dating: Segen oder Fluch?

Lass uns über Dates reden. Und mit Dating meine ich: Online-Dating.

Online-Dating wird sowohl geliebt als auch geschmäht. Standorte wie Tinder und OKCupid machen es einfacher denn je, neue Leute online kennenzulernen. Aber das Durchsuchen Tausender von Matches, das Beginnen und Verlassen von Gesprächen wie halb geschriebene Romane und das wiederholte Verlassen schlechter erster Dates kann anstrengend sein. Viele sehnen sich nach einer Rückkehr zu „einfacheren“ Tagen und wollen jemanden auf die „altmodische Art und Weise“ treffen, egal wie nostalgisch und romantisch diese Sehnsucht auch sein mag.

Aber trotzdem gedeihen diese Standorte immer noch. Diejenigen, die von der Suche nach der Liebe erschöpft sind, gehen immer wieder zurück. Warum tun wir das?

Warum setzen wir uns durch den Herzschmerz und den Stress immer wieder?

heart-1990963_1920Es gibt keine einfache Antwort, außer dass sich die Welt so entwickelt. Wir kaufen für alles im Internet ein, von Essen über Kleidung bis hin zu Aktivitäten. Warum also nicht auch die Liebe? Es gibt einen unbestreitbaren Appell daran, eine Person „in der Vorschau“ zu sehen, bevor man sie wirklich ausprobiert. Warum eine Nacht bei einem schlechten Date verschwenden, wenn man anhand eines Profils oder einiger Gesprächssätze feststellen kann, dass es keine Möglichkeit gibt? Selbst Standorte wie Tinder, bei denen ein Spiel einfach auf gegenseitiger körperlicher Attraktivität basiert, ermöglichen ein schnelles Aussortieren im Vorgespräch.

Einige können behaupten, dass Online-Dating nur ein Spiel ist, oder eine Heilung für Langeweile. Menschen können sich einfach anschließen, um zu lesen, ohne die Absicht, eine Beziehung einzugehen oder jemanden zu treffen. Ich hatte eine Freundin, die sich Tinder anschloss, nur um mit den Leuten über ihre Hunde zu sprechen (das war etwas unaufrichtig; sie war in einer glücklichen, engagierten Beziehung, und die Leute, mit denen sie „zusammenpasste“, suchten vermutlich etwas mehr, als dass sie einfach fragte: „Was für ein Hund ist das? Aber um ehrlich zu sein, hat ihr Profil eindeutig (und nur) „I swipe for dogs.“) angegeben.

online dating

Aber Online-Dating-Websites sind nicht nur für Jahrtausende gedacht.

Tatsächlich scheinen die Hauptmerkmale, nach denen die Leute auf Dating-Websites suchen, nicht vom Alter zu unterscheiden. Eine Studie (Menkin, Robles, Wiley, & Gonzaga, 2015) von Nutzern im Bereich von 20-95 auf eHarmony, „ergab, dass Nutzer die Kommunikation und Merkmale wie Persönlichkeit oder Freundlichkeit konsequent mehr schätzten als sexuelle Anziehungskraft“. Die Forscher fanden auch heraus, dass „es wenig Beweise dafür gibt, dass ältere Nutzer die Gesellschaft mehr schätzen“, und dass ältere Nutzer die sexuelle Attraktivität genauso hoch schätzen wie jüngere Nutzer.

  • Dieser Befund spiegelt sich in der Arbeit von Nancy Schlossberg wider, deren LifeTools-Bücher Retire Smart, Retire Happy: Den wahren Weg im Leben finden und den Ruhestand revitalisieren: Die Umgestaltung Ihrer Identität, Ihrer Beziehungen und Ihres Zwecks untersucht Themen des „positiven Alterns“.
  • Ihr bevorstehendes Buch, Too Young to Be Old: Liebe, lerne, arbeite und spiele, während du alterst (wird im April 2017 veröffentlicht), packe die Welt der Online-Dating für Rentner an.

Gleichzeitig warnten Menkin et al. davor, dass ihre Ergebnisse „ähnlich wie die Erkenntnis waren, dass Menschen über die gesamte Lebensspanne hinweg im Allgemeinen niedrigere positive Emotionen (wie die Wärme- und Komfortbegleitung) im Vergleich zu hocharussischen positiven Emotionen (wie die mit sexueller Anziehung verbundene Erregung) erleben wollen“. Das kam für mich überraschend, als ich es zum ersten Mal las, macht aber Sinn, wenn ich darüber nachdenke; viele Leute flirten gerne, ohne mehr zu wollen.

Vielleicht erklärt das Leute wie meinen Freund, der nur nach Hunden sucht.

Frohen Valentinstag.