Archiv der Kategorie: Fussball

Bitcoin that can be traded directly on the stock exchange? VanEck comes back for a Bitcoin ETF

Bitcoin that can be traded directly on the stock exchange? VanEck comes back for a Bitcoin ETF

Receive our Private Analyses
Yes, I agree to receive emails according to your privacy policy.
VanEck is back in business – US asset manager VanEck has just filed a new application for a Bitcoin ETF with the SEC. VanEck had withdrawn its previous ETF application in September 2019, after several refusals by the SEC.

Bitcoin „too manipulated“ to be traded on an exchange?

The ETF is a listed financial instrument that replicates the behaviour of one or more financial assets. For the time being, the SEC has always refused requests from fund managers to create a Bitcoin ETF.

The reason behind these refusals? The Bitcoin market would still be „too manipulated“. From a pragmatic point of view, of course the market is manipulated in the classical sense of the word, as the market is not strictly speaking regulated. The practices of pump and dump, wash trading and spoofing are indeed present on this market and their occurrences are perfectly documented.

Estimating daily profits earned with Bitcoin Prime

The big answer has been found. Many users have been asking questions about Bitcoin Prime, they want to know whether it is possible to earn a profit with the platform and how much they can earn.

The success of the application is therefore closely linked to the proposals that VanEck has made to alleviate this problem. The proposed solution would be to use the Bitcoin price of several exchanges, via the services of CryptoComprate, to determine a fair value of the asset. This solution could make it possible to counter the biggest excesses of whales holding a lot of Bitcoin and seeking to violently liquidate large positions, but for the rest it seems necessarily insufficient. It is therefore unlikely that this argument alone will be enough to convince the SEC.

VanEck persists and signs
This new demand is in a new context for ETFs. Indeed, more and more traditional players are taking part in it, and the expectations of profits are therefore higher than the fears of manipulation for these financial professionals.

BTC-ETF
Furthermore, the SEC is in a period of transition with the resignation of Jay Clayton, who has been at the helm for several years, and the arrival of the Biden administration, which could be more favourable to the development of the crypto ecosystem in the United States (or not, obviously).

 

Kryptowährungen sind Geld, nicht Eigenkapital.

Naval hat kürzlich eine Debatte über die Anreize für Entwickler und den Wert der Inhaber angestoßen. Es hat zu einer Reihe von Antworten und einer fruchtbaren Diskussion geführt. Dieses Problem ist fast erschöpft. Aber anstatt mit dem Kopf frustriert gegen die Wand zu schlagen, dachte ich, ich würde meine zwei Cent hinzufügen und mich über die axiomatischen Probleme im Kryptowährungsraum, die sich daraus ergeben, mäandern.

  • Es gibt zwei Fragen, die die Marine gestellt hat: (1) Was sind die Inhaber wert? und (2) Wie können Entwickler motiviert werden?

bitcoin am boden angekommenDie Behauptung der Marine ergibt sich aus einem tiefen Problem: dem Tech-Investitionsethos in einem Raum mit monetären Vermögenswerten. Die beiden sind diametral entgegengesetzt. Wie Ethereum und Multi-Sigs. Die Abstimmung dieser Angelegenheit sollte auch seine beiden Fragen beantworten.

Das Ziel dieses Beitrags ist es, diese Begriffe aus deinem Gehirn zu entfernen. Ich kann nicht versprechen, dass es in seiner Gesamtheit funktioniert…. du kannst danach immer noch Gemüse essen. Aber hoffentlich können Sie sich vom naiven Vergleich von Token mit traditionellen Startup-Investitionen befreien und beginnen zu verstehen, welche zentrale Rolle Investoren spielen. Altcoin Reha, wenn Sie so wollen.

Kryptowährungen sind Geld, nicht Eigenkapital.

Der grundlegende Irrtum besteht darin, Kryptowährungen wie Billigkeit zu behandeln, während sie in Wirklichkeit Geld sind. Sicher, die meisten „technischen Whitepaper“ erwähnen überhaupt kein Geld. so auch Crypto Revolt nicht. Aber wenn wir über Anreize sprechen, warum sollten sie das tun?

Vortäuschende Token sind aktienähnlich und unterscheiden ihr Token von Bitcoin. Klar kann man Crypto Revolt auch testen aber wir raten davon ab. Anstatt auf die monetäre Natur zu verweisen, kann ein Whitepaper Begriffe vorschlagen, die traditionelle Aktieninvestoren ansprechen. Aber wirklich, alle ungebundenen Kryptowährungen sind Geld und müssen so verstanden werden.

Die Mehrheit hat einen erklärten Use Case als Tauschmittel innerhalb einer quasidezentralen Wirtschaft. Zu vielerlei Bestürzung der „Technologen“, also der Wirtschaft. Ein Tauschmittel und eine Währung unterscheiden sich stark von Eigenkapital.

Wenn es sich anhört, als wäre ich nur kleinlich, verspreche ich, dass ich es nicht bin. Es ist ein kleiner Unterschied zu einigen, aber wenn man diese entscheidende Unterscheidung nicht macht, wird das zu einer Vielzahl von Problemen führen.

Wertschöpfung != Werterfassung

Der Wert eines Unternehmens, ob zentralisiert oder nicht, ist der Wert der Dienstleistungen, die es für seinen Endbenutzer erbringt. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass das Unternehmen diesen Wert erfasst. Die besten Aktienanlagen schaffen und erwirtschaften den größten Wert.